CONNAISSANCE & PASSION

Hervorragende Weine sind keine Industrieprodukte, sondern spiegeln eine Reihe sich ergänzender Faktoren wider: Rebsorte, Klima, Boden – und natürlich die Aufmerksamkeit, die der Winzer seinen Reben zukommen lässt. Alles bestimmt durch eine gute Mischung aus Wissen und Leidenschaft.

Unsere diesjährige »TOUR DE FRANCE«* widmet sich wieder den Menus der Chefs (s. Zum Schnabulieren). Wir werden Ihnen auch hier wieder Gelegenheit geben, sich die passenden Weine als Begleiter auszusuchen.

Zum Einsatz kommt auch dieses Mal wieder alles, was die französischen Anbaugebiete hergeben: Was sich zwischen Lyon und dem Rhône-Delta an Qualitätssteigerungen getan hat, kann sich sehen und schmecken lassen: Nicht nur die Unterschiede zwischen dem Norden (Heimat der Syrah) und dem Süden (meist Grenache-dominierte Cuvées) sind deutlich schmeckbar, sondern auch jene zwischen den einzelnen AOCs. Zur Anstellung kommen sowohl Weisse (Condrieu, Châteauneufs), als auch klassische Rote (Côte Rôtie, Cornas, St. Joseph, Hermitage, Châteauneufs).

Und selbstverständlich werden dabei auch die Jahrgänge von Top-Kreszenzen der Bourgogne und des Bordelais zur Verfügung stehen. Bonne Santé!

 

*Die Anzahl der Teilnehmer pro Veranstaltung ist begrenzt. Verbindliche Anmeldungen nehmen wir telefonisch oder direkt im Restaurant entgegen.


Augustenstraße 104
70197 Stuttgart
Reservierungen Tel. 07 11 / 62 12 48
Geöffnet Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr