LES CHEFS – Le 3ème

Die TOUR DE FRANCE geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Nachdem wir 2015 die Klassiker der Haute Cuisine besucht haben und 2016 den Experimenten der zweiten Generation auf der Spur waren, führt die diesjährige TOUR wieder durch ganz Frankreich. Eher bodenständig und traditonell präsentieren sich die jeweiligen Etappen, modern interpretiert – aber immer dem Weltkulturerbe der »vrai cuisine française« verpflichtet.

Auf der Suche nach »Erfolgsrezepten« sind wir dieses Mal bei insgesamt acht Chefs fündig geworden. Und um unseren Tour-Teilnehmern mehr Flexibilität zu bieten, haben wir uns entschlossen, die Menus an zwei Abenden – also freitags und samstags – zu servieren. Wie Sie sich entscheiden bleibt Ihnen überlassen. Großen Hochgenuss begleitet von hervorragenden Weinen können wir Ihnen jedenfalls an allen Abenden jetzt schon zusichern.











ALAIN PASSARD (*1956)
L’Arpège, Paris

FREITAG, 3. Februar 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 4. Februar 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Wir starten im Februar in Paris bei ALAIN PASSARD. In seinem Restaurant in der Nähe des Musée Rodin haben sich übrigens CHRISTIAN ROHAT und PASCAL BARBOT kennengelernt, unser November-Chef von 2016. Koch oder Gärtner? ALAIN PASSARD ist besessen von Gemüse. Aber alles andere als ein Vegetarier.



JOËL ROBUCHON (*1945)
London, Hongkong, New York, Tokio ...

FREITAG, 3. März 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 4. März 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Den März widmen wir JOËL ROBUCHON. Der »cuisinier du siècle« von 1990 hält bis heute den Weltrekord in der Sterne-Vergabe: In nur drei Jahren gelang ihm der Hattrick. Nachdem er in der Konzernhotellerie einen Steilpass vorgelegt hatte, wurde er mit seinem eigenen Restaurant so erfolgreich, dass er sich 1996 zur Ruhe setzen wollte. Daraus wurde zum Glück nichts. ROBUCHON ist heute als Botschafter der französichen Küche weltweit aktiv.



ANNE-SOPHIE PIC (*1969)
Maison Pic, Valence

FREITAG, 7. April 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 8. April 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Im April besuchen wir Valence im Rhône-Tal. In der männer­dominierten Haute Cuisine führt ANNE-SOPHIE PIC die Drei-Sterne-Tradition der PIC-Dynastie weiter, die Großvater Alain 1936 begründet hat. Mit dem plötzlichen Tod ihres Vaters konfrontiert, merkte sie rasch, dass BWL nicht alleinseeligmachend ist.



JEAN-ANDRÉ CAHRIAL (*1945)
Oustau de Baumanière, Les Baux-de-Provence

FREITAG, 5. MAI 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 6. MAI 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

In Les Baux-de-Provence, unweit von Orange, begegnen wir im Mai JEAN-ANDRÉ CAHRIAL. »Le magicien de l'huile d'olive« ist Autor von neun Kochbüchern und betreibt nebenbei seit 1988 ein Weingut in einem Imperium von inzwischen 280 Mitarbeitern.



OLIVIER ROELLINGER (*1955)
Les Maisons de Bricourt, Cancale bis 2008

FREITAG, 23. Juni 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 24. Juni 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Den Zauber des Meeres und eine gehörige Portion Abenteuerlust serviert OLIVIER ROELLINGER in seiner Küche. Der Bretone hat uns mit hochwertigen Fischen und Meeresfrüchten sowie Gewürz­mischungen aus aller Welt zu unserem Juni-Menu inspiriert.



ROGER VERGÉ (1930 – 2015)
Moulin de Mougins, Mougins, Côte d’azur

FREITAG, 8. September 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 9. September 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Ein längerer Törn führt uns von der Kanalküste im Norden an die Côte d’Azur nach Mougins. Im September landen wir bei ROGER VERGÉ, der uns mit seiner »cuisine du soleil« überrascht, mit der er in den 1980er Jahren schon die Stars und Sternchen aus Cannes und Monte Carlo beglückt hat.



BERNARD PACAUD (*1947)
L‘Ambroisie, Paris

FREITAG, 13. Oktober 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 14. Oktober 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Im Oktober geht es zurück nach Paris. Zunächst stecken wir die Nase in die Töpfe von BERNARD PACAUD. Eine Küche, die sich durch hervorragende Produkte, die Einfachheit und Perfektion in der Zubereitung und einer präzisen Abstimmung von Aromen und Zutaten auszeichnet.



ERIC FERCHON (*1963)
L’Epicure, Paris

FREITAG, 24. NOVEMBER 2017, 19.00 Uhr
SAMSTAG, 25. NOVEMBER 2017, 18.30 Uhr
7-Gang-Menu 88,- €

Den Zieleinlauf im November begleitet ERIC FRECHON, der derzeit wie kein anderer die »cuisine française« verkörpert. Hier schöpfen auch wir noch einmal aus dem Vollen: Klassische französische Küche vom Feinsten. Bon Appetit!



... und nach guter alter Tradition bieten wir von Ende Juli bis Anfang September wieder unsere PROVENCE-WOCHEN mit feinen Specereien an!






RESERVIERUNGEN
Die Anzahl der Teilnehmer pro Veranstaltung ist begrenzt. Bitte reservieren Sie nur telefonisch 07 11 / 62 12 48 oder persönlich im Restaurant.

Zur besseren Planung bitten wir Sie innerhalb von 10 Tagen nach der Reservierungsbestätigung um Vorkasse auf unser Konto bei der Südwestbank
IBAN: DE47 600 907 000 427 809 002 • BIC: SWBSDESS

Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen mit Anzahl der Personen an sowie den Namen der Veranstaltung mit Datum (z.B. Name / 2 / PASSARD / 4.3.2017).

 


Augustenstraße 104
70197 Stuttgart
Reservierungen Tel. 07 11 / 62 12 48
Geöffnet Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr